Sonntag, 18. Februar 2018
   
 
Aktuelles
Ihre Ansprechpartner
Formulare / Dokumente
Rathaus Service-Portal
Bürgerservice
Einwohnerentwicklung

Stadt Pressath Stadt Pressath
Gemeinde Trabitz Gemeinde Trabitz
Gemeinde Schwarzenbach Gemeinde Schwarzenbach



Neuigkeiten  [ zurück ]
Datum: Dienstag, 30. November 1999  
Schöffenwahl 2018

Verwaltungsgemeinschaft Pressath


Hauptstraße 14, 92690 Pressath



Bekanntmachung


 

Vorbereitung der Sitzungen der Schöffengerichte und


Strafkammern Bewerbung um das Amt eines Jugendschöffen /


Jugendschöffin bzw. Schöffen / Schöffin


 

 

Bewerbungsformular 

 

 

 

 

Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit die Jugendschöffen und Schöffen für

 

die Amtszeit von 2019 bis 2023 gewählt.

 

Gesucht werden Bewerberinnen und Bewerber, die in der jeweiligen Gemeinde

 

wohnen und am 1.1.2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden.

 

Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend

 

beherrschen.

 

Wer zu einer Freiheitsstrafe von mehr als sechs Monaten verurteilt wurde oder gegen

 

wen ein Ermittlungsverfahren wegen einer schweren Straftat schwebt, die zum Verlust

 

der Übernahme von Ehrenämtern führen kann, ist von der Wahl ausgeschlossen.

 

Hauptamtlich in oder für die Justiz Tätige (Richter, Rechtsanwälte, Polizeivollzugsbeamte,

 

Bewährungshelfer, Strafvollzugsbedienstete usw.) und Religionsdiener

 

sollen nicht zu Schöffen gewählt werden.

 

Schöffen sind ehrenamtliche Richter am Amtsgericht und bei den Strafkammern des

 

Landgerichts und stehen grundsätzlich gleichberechtigt neben den Berufsrichtern.

 

Das verantwortungsvolle Amt eines Schöffens verlangt in hohem Maße

 

Unparteilichkeit, Selbstständigkeit und Reife des Urteils, aber auch geistige

 

Beweglichkeit und – wegen des anstrengenden Sitzungsdienstes – körperliche

 

Eignung.

 

Bei den Jugendschöffen ist zusätzlich erforderlich, dass sie erzieherisch befähigt und

 

in der Jugenderziehung erfahren sein sollen.

 

Bewerbungen und Vorschläge sind für

 

Jugendschöffen bis zum 20. Februar 2018,

 

für Schöffen bis zum 15. März 2018

 

bei der Verwaltungsgemeinschaft Pressath, Hauptstraße 14,

 

Ordnungsamt, Zimmer E 5, möglich.

 

 

 

Verwaltungsgemeinschaft Pressath

 

i. V.

 

Carmen Pepiuk

 

1. stellv. Gemeinschaftsvorsitzende

 

 



   
 
Besucher: 331.617
Kontakt | Suche | Inhaltsverzeichnis | Impressum | © 2007-2012 by TZCreation