Freitag, 24. März 2017
Luftbild: Michael Ascherl
   
 
Aktuelles
BĂĽrgerservice & Politik
Bildung & Kultur
Wirtschaft & Gewerbe
Tourismus & Veranstaltungen
Gesundheit & Soziales
Gesellschaft & Freizeit
Interaktiv

Verwaltungsgemeinschaft Verwaltungsgemeinschaft
Gemeinde Trabitz Gemeinde Trabitz
Gemeinde Schwarzenbach Gemeinde Schwarzenbach



Gästebuch

Eintrag hinzufügen


JĂĽrgen Brand    04 Juni 2014 11:38 | BrĂĽhl NRW
http://rurufi.ibk.me
Betreff: Diesjähriger 25.Jahrestag des Mauerfalls

Hallo liebe Leser,
um auf meine Geschichte und auf den im Herbst stattfindenden 25.Jahrestag des Zusammenbruchs der DDR aufmerksam zu machen,
deshalb schreibe ich diese Mail.
Ich heiße Jürgen Brand, stamme aus Magdeburg und wohne seit 1981 in Brühl bei Köln. Als Stasi-Opfer und Autor
habe ich das zweiteilige Buch „Hafterlebnisse eines DDR-Bürgers“ geschrieben und veröffentlicht.
Die Geschichte beginnt damit, dass ich 1975 als 23-Jähriger die Ausreise aus der DDR beantragte.
Stasi-Spitzel wurden auf mich angesetzt. Von Beamten der Ă„mter und der Polizei wurde ich
verhört und mit Gefängnis bedroht. Obwohl ich doch nur Frei im anderen Teil Deutschlands leben wollte!
Später wurde ich für mehrere Jahre ins Gefängnis gesteckt, wo ich die schlimmsten Haftbedingungen und monatelange Einzelhaft
ĂĽber mich ergehen lassen musste.
Die Verhöre durch die Stasi, Hungern im Arrest, der Überlebenskampf hinter Gitter war hart. Ob oder wie ich es schaffte aus der Hölle wieder rauszukommen, dass erzählt das Buch.
Wie Sie in der Homepage lesen können, haben mehrere Zeitungen 2011 ausführlich über die Buchveröffentlichung berichtet.
Gerade die jĂĽngeren Leute sollten mehr darĂĽber erfahren, was damals alles in der DDR fĂĽr Unrecht passierte.
Auch das heutzutage massenweise ehemalige SED-Funktionäre und DDR-Beamte noch in den Ämtern der neuen
Bundesländer sitzen!!

Schauen sie doch mal hier auf meine Homepage. http://rurufi.ibk.me

Freundliche GrĂĽĂźe
JĂĽrgen Brand

Lammers    19 Mai 2014 09:55 |
Haus in Parkstein zu verkaufen
Telefonnummer 0151/15507391

Lammers    19 Mai 2014 09:54 |
Haus mit kleinem Garten/Innenhof und einer Gewerbeeinheit im Herzen von Parkstein zu verkaufen.
Mit der Renovierung wurde begonnen aber nicht fertig gestellt.
Sämtliche Baumaterialien für den Weiterbau sind am Haus vorhanden.Erdgeschoss: Ladenfläche ca. 118 m².Einbau eines Wasserführenden Holzofen zur Unterstützung der Ölzentralheizung.Erneuerung der Fenster. 2 Eingänge:Geschäft und Privat.Durchgang zum kleinen Garten/Innenhof mit angrenzender Scheune. 1. Obergeschoss ca. 90 m²: Erneuerung und verstärkung der Holzbalken. Fenster wurden erneuert (3-fach Verglasung). Fußbodenheizung in der kompletten Wohnung. Offener Wohn-/Essbereich mit Küche. Möglichkeit mit Zugang zu einer Dachterrasse.Schlafzimmer mit angrenzendem BZ(WC+Dusche) mit Tageslichtfenster.
2. Obergeschoss (Dachboden) ca. 70 m²:Kann noch nach eigenen Wünschen gestaltet werden.
Dach wurde bereits vor ca. 10-12 Jahren erneuert.

Sarah    03 Februar 2014 23:17 |
Suchen eine 4 Zi-Whg bzw ein Haus mit Garten. Gereg. Einkommen. (falls Wohnung EG bevorzugt) Tel: 01777952622

(TELEFONNUMMER IN DER VORHERIGEN ANZEIGE IST FALSCH DIESE HIER IST DIE RICHTIGE; 01777952622)

Sarah    03 Februar 2014 23:15 |
Suchen eine 4 Zi-Whg bzw ein Haus mit Garten. Gereg. Einkommen. (falls Wohnung EG bevorzugt) Tel: 01777952638

JĂĽrgen    21 Januar 2014 19:56 |
Hallo,
suche Haus zum Kaufen in und um Pressath !!!
Bitte alles Anbieten !!

01715443399

Schnee    06 Dezember 2013 07:29 |
Was war denn heute mit unseren (in den letzten Jahren) so guten Winterdienst los???

Bernd Riedl    23 September 2013 13:03 | Pressath
An alle Hundebesitzer...es mag ja für manche das höchste Glück sein wenn ihr Hund sein "Geschäft" macht!Aber können sie sich vorstellen wie toll es ist die Scheiße von einem fremden Hund wegzuräumen....die nächsten Haufen die ich in meiner Einfahrt finde bringe ich dem Besitzer an seine Haustüre und dann kann er sich gerne daran erfreuen!

Nitsche Uli Chris    03 September 2013 13:28 | Pressath/Moosburg
Hallo Oma Elsa Hochholzer.
Bleib gesund und munter!
Den Timo hat es gefallen bei Dir. Bis die Tage.

Gilch Helmut    23 August 2013 11:29 | Diessfurt
Suche 2-3 Zimmer Wohnung im Raum Pressath und Umgebung!! Wenn möglich mit EBK und ab ca 55qm.
0151-14510792

ATZEPENG USS BERLIN    31 März 2013 21:56 |
DIGGA SVEN. LASS KRACHEN. HAND AUS DER HOSE.

Carotta    15 Oktober 2012 08:00 | tXrcMjHn
http://dndowEusQNKjztwfMcy
Danke ffcr die Fotos da ich es nicht zur Ausstellung geschafft hatte ist das ein toellr Eindruck. Die reduzierten Farbholzschnitte von Erik sind sowieso eine Augenweide! Liebe Grfcdfe in den Quetschenweg!

Gilch Helmut    04 Oktober 2012 20:12 | Diessfurt
Suche 2-3 Zimmer Wohnung im Raum Pressath und Umgebung!! Wenn möglich mit EBK und ab ca 55qm.
0151-14510792

Mária Hirmann    13 März 2012 09:40 |
Magyarországi pécsi 55 éves nő vagyok,párom Grafenwöhrben dolgozik. Rövid ideje vagyunk együtt,ezért szeretnék kimenni utána,a német nyelvet nem beszélem.Házkörüli munka,idősápolás,mosás,vasalás,mosogatás, minden megoldás érdekel,amennyiben lehetséges ottlakással, míg nem tudnánk kivenni egy kis szobát vagy lakást.Bízom abban,hogy ott is vannak magyarok -leszármazottak-akik szívesen segítenek. Párom jól tud németül, tel:0049/1711995016 Köszönm

JĂĽrgen    13 Januar 2012 14:25 | DieĂźfurt
Junges Paar in Festanstellung sucht Wohnung im Raum Pressath. 0171/5443399

JĂĽrgen    13 Januar 2012 14:24 | DieĂźfurt
Junges Paar in Festanstellung sucht Wohnung im Raum Pressath.

Timo    31 Dezember 2011 14:30 | Moosburg an der Isar
Servus OMA,
viele GrĂĽĂźe von Timo, Maja und meinen Eltern.
Wir wünschen allen ein schönes 2012.

Christof    30 Dezember 2011 08:35 |
Es war wieder schön in Pressath.
GrĂĽĂźe an die Pressather Oma!

Sebastian Heinl    21 Juni 2011 11:32 |
Servus Tobi,

die Eingabeaufforderung kommt bei mir jetzt auch nicht mehr, war wohl ein temporäres Problem. Danke trotzdem fürs Nachsehen

Sebastian Heinl    17 Juni 2011 17:03 |
Hallo zusammen,

momentan scheint es auf der Website einige Probleme zu geben. Beim Betreten der Startseite erscheint eine Eingabeaufforderung zur Eingabe von Benutzerdaten, um ein geschĂĽtztes Verzeichnis zu betreten.
AuĂźerdem kann der lokale Veranstaltungskalender nicht gefunden werden, es erscheint stattdessen eine Fehlerseite.
Gerade der zweite Punkt sollte schnell behoben werden, da der Veranstaltungskalender ja ein zentrales Element fĂĽr alle BĂĽrger und Vereine ist. Ich selbst bin auch erst auf den Fehler gekommen, als ich im Kalender etwas nachsehen wollte.

Admin-Kommentar Admin-Kommentar:
Das Problem der Eingabeaufforderung kann nicht nachvollzogen werden.

Bzgl. dem Veranstaltungskalender sind wir in Klärung mit der Betreiberfirma HUBER MEDIA welche überregional hierfür zuständig ist.


Tobias Zulles
Administration pressath.de

Michl    30 Mai 2011 13:00 |
http://www.soellner-hans.de/news/46-news/353-hans-soellner-solo-bayern-wirtshaus-tour
Die Hans-Söllner-Solo-Bayern-Wirtshaus-Tour 2011

In der Zeit vom 15.-30. November packt der Hans seine Gitarre und geht wieder in die Wirtshäuser, dahin wo alles anfing, zurück zu seinen Wurzeln. Dafür braucht er Eure Unterstützung.

Wir suchen Wirtshäuser in Bayern mit Saal für 200-350 Personen, mit Wirten die sich auf ein Hans-Söllner-Konzert genauso freuen wie Ihr und wir. Eure Vorschläge mailt bitte an hans.soellner@trikont.de Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

Im Voraus schon mal vielen Dank fĂĽr Eure Hilfe.

Alfred Rauch    05 Januar 2011 13:02 | Pressath
Sehr geehrter Herr BĂĽrgermeister Merkl, lieber Konrad !
Liebe Mitarbeiter des städtischen Bauhofes !

Der Winterdienst ist eine Arbeit die man nicht jedem recht machen kann und Nörgler wird es zu diesem Thema immer geben!
Geschimpft ist schnell – aber Positives kommt eher selten bei Euch an!? Deshalb möchte ich Dir lieber Konrad und Deinem Winterdienst-Team auf diesem Wege ein dickes Lob aussprechen!

Die vergangen Wochen waren sicherlich nicht einfach und dennoch ist es Euch gelungen immer zur Stelle zu sein. Verschnaufpausen von Frau Holle habt Ihr mit Bedacht genutzt um wieder „Freiräume“ für die nachfolgende „weiße Pracht“ zu schaffen.
Dass dies keine Selbstverständlichkeiten sind konnte ich dieser Tage selber erleben !
Während der Weihnachtsfeiertage hatte ich bei einem Besuch in der Oberfrankenmetropole B........ den besten Vergleich wie ein guter und „ein nicht so guter“ Winterdienst aussieht !

Ergebnis: In Pressath sind die Wohn- und Nebenstraßen um Klassen besser geräumt und damit leichter zu befahren als andernorts die Hauptverkehrsstraßen !
Zentimeterhoher Neuschnee vom Vortag (!) auf den Hauptverbindungsstraßen machen die Fahrerei leicht kaotisch ! Wohn- und Nebenstraßen werden dort – wenn überhaupt – nur selten und schon gar nicht in Abhängigkeit des auftretenden Schneefalls geräumt ! Dort bleiben ca. 15-20 cm Alt- und Neuschnee über Tage liegen. Mit dem derzeitigen Mangel an Streusalz hat dies wohl wenig zu tun !

Wir dürfen uns alle glücklich schätzen – denn solche Verhältnisse gibt es bei uns in Pressath nicht ! Vielleicht gibt`s ja noch andere die das auch so sehen – die sich aber „nix sag`n trau`n“!?
Ich sage jedenfalls ein Dankeschön an unser Winterdienst-Team für seinen unermüdlichen Einsatz und wünsche Dir lieber Konrad und Deiner Mannschaft alles Gute im Jahr 2011 !

Alfred Rauch, Pressath

Michael Löw    15 Dezember 2010 10:05 | Essen
http://www.trivago.de/pressath-4841
Hallo
Sie leben in einer wirklich schönen Stadt, wenn man sich ihre Homepage ansieht bekommt man gleich Lust bei Ihnen Urlaub zu machen!
Vielleicht haben Sie es schon mitbekommen, das ihr schöne Stadt auch beim Reiseportal Trivago.de gelistet wird. Gäste können dort Fotos hochladen und die Sehenswürdigkeiten ihrer Stadt bewerten. Dies soll andere Urlauber wiederrum anregen bei Ihnen Urlaub zu machen. Ich hoffe das Ihnen diese Idee gefällt.
Mit freundlichen GrĂĽĂźen
Michael Löw

Michael    04 Dezember 2010 23:35 |
! ! ! An alle TSV-Anhänger bei Facebook ! ! !
 
Die Mädchenmannschaft des TSV Pressath nimmt an der Aktion "FANtastisch - Klick' für deinen Verein" der Raiffeisenbank Weiden teil.
 
Einfach "gefällt mir" bei der Facebook-Seite der Raiffeisenbank Weiden und dann nochmal bei dem Bild der Mädchenmannschaft des TSV anklicken. Die Aktion läuft noch bis zum 24.12.2010.
 
Die neugegründete Mädchenmannschaft startet voraussichtlich im nächsten Jahr offiziell mit Punktspielen. Hierfür werden Trikots und Trainingsanzüge benötigt. Der Gewinn wäre also gut angelegt!
 
Jede Stimme zählt ! ! !

Jose Maria    06 Juli 2010 01:02 |
Hola desde España.Hace 32 años que estuve en esta pequeña ciudad,en casa de una gran chica que conoci durante sus vacaciones.Me encante su gente y el paisaje.Suerte y que gane el mejor en el mundial.

Ziegler Werner    05 Juli 2010 12:29 | Pressath
Fanny Raider on Tour.
Sind nach einer Materialschlacht in der Kasachischen Steppe noch alle wohlauf nur ein Motorrad hat es nicht ueberlebt
(das gelbe).
MFG Werner

Elena Klier    12 Juni 2010 11:49 | Pressath
heey alle zusammen.
Pressath ist zwar eine schöne stadt, nur dass zu viel müll an der kiesibeach rumliegt. und die fische sind ekelig^^

gruĂź elli:]

Claudia Weber    01 Juni 2010 11:34 | Moosburg a.d.Isar
Meine Heimatstadt Pressath. Jaja. Ich komme immer wieder gerne zurĂĽck. Ich musste vor einigen Jahren weg ziehen. Aber dahoam is eben dahoam. GrĂĽĂźe an alle Pressather.

Birgit Handt    15 Dezember 2009 19:37 | Berlin
Hallo zusammen,
ich habe oft als Kind und Jugendliche meine Sommerferien in Zintlhammer 13 bei Franz und Anna Heigl verbracht. Sonntags war ich öfters mit meinem "Onkel Franz" zum Frühschoppen in Pressath.Zu dem Gasthaus gehörte damals eine Fleischerei. Ob es das noch gibt??? Das letzte Mal war ich 1986 da. Nun bin ich auf diese Seite gelangt und finde es ganz klasse.Vielleicht verirrt sich ja der eine oder andere, von den damals dort Wohnenden, auch hierher. Also ich kann mich noch an den Dieter Scholz erinnern und an einen Harald und weitehin an einen Reinhard (bei den Beiden fällt mir der Nachname nicht mehr ein).Würde mich über eine Info freuen und spiele mit dem Gedanken für ein paar Tage in alten Erinnerungen zu schwelgen. Mal sehen vielleicht fahre ich im nächsten Sommer mal hin.Wie ich auf den Bildern sehen konnte, ist aus dem friedlichen Dörfchen Zintlhammer ein Durchfahrtsort geworden. Sicher nicht so schön. Meine Neugierde steigt...
Liebe GrĂĽĂźe

Michael Neumeier    08 Dezember 2009 16:02 |
Hallo,

leider kommt es auch in unseren ländlichen Gefilden vor, dass sich manch einer nicht beherrschen kann.

Zwischen dem 06.12.09 11:30 Uhr und 07.12.09 12:50 wurde mir eine Wildbeobachtungskamera entwendet. Die Kamera war am Waldrand zwischen zwischen Bärnwinkel und der B 470 an einem Baum befestigt.
Sollte jemand zufällig was gesehen haben, sei es beim Nikolausspaziergang oder anderweitig, würde ich mich über eine kurze Mail freuen.
Die Kamera ist farblich camouflage, was sie etwas auffällig im "Hausgebrauch" macht.

Finderlohn, bei Erfolg versteht sich von selbst.


92
Einträge im Gästebuch
« 1 2 3 4 »


   
 
Besucher: 294.448
Kontakt | Suche | Inhaltsverzeichnis | Impressum | © 2007-2012 by TZCreation