Montag, 11. Dezember 2017
Luftbild: Michael Ascherl
   
 
Aktuelles
Bürgerservice & Politik
Bildung & Kultur
Wirtschaft & Gewerbe
Tourismus & Veranstaltungen
Gesundheit & Soziales
Gesellschaft & Freizeit
Interaktiv

Verwaltungsgemeinschaft Verwaltungsgemeinschaft
Gemeinde Trabitz Gemeinde Trabitz
Gemeinde Schwarzenbach Gemeinde Schwarzenbach



Freizeit- und Erholungsanlage Kiesibeach Drucken E-Mail

In den 1970er Jahren beschloss der Stadtrat nach einem aufreibenden Entscheidungsprozess, im Flurgebiet Kahrweiher mehrere bestehende Kiesgruben zu einer Freizeit- und Erholungsanlage mit Bademöglichkeit umzugestalten. Die Entscheidung fiel gegen den damaligen Zeitgeist, geflieste Freibäder zu bauen; in Anbetracht der heutigen Energiepreise ein zukunftsweisender Entschluss.


Zunächst wurde aus den vielen Gruben eine Wasserfläche mit ca. 34.000 m², aufgelockert von zwei Inseln, geschaffen. 1987 konnte mit der Fertigstellung des Betriebsgebäudes mit Sanitären Einrichtungen und Imbiss der Badebetrieb offiziell eröffnet werden. Besondere Anziehungskraft übt seitdem der langgezogene Sandstrand mit flachen Uferzonen auf die ganz junge Generation mit deren Eltern aus.


In der Folgezeit wurde eine Insel durch eine Holzbogenbrücke mit dem „Festland“ verbunden, ein Spielplatz, Bolzplatz, Volleyballspielfeld sowie ausgedehnte Liegewiesen errichtet. Die Gesamtfläche wuchs auf rund 68.000 m². 2007 erweiterte die Stadt das Angebot für die Kleinen mit einem Wasserspielplatz und für die Großen mit einem zweiten Volleyballspielfeld.

 

Informationen über die OpenAir-Veranstaltungen erhalten Sie unter www.kiesibeach.de .


 Kiesibeach

Kiesibeach

Kiesibeach

 

   
 
Besucher: 322.549
Kontakt | Suche | Inhaltsverzeichnis | Impressum | © 2007-2012 by TZCreation